JETZT: Fahrschule Andreas Schwantge
An der Waisenhausmauer 5
D-06108 Halle/Saale
Tel. 0345-2026792 Fax: 0345-2024133

Führerschein mit17 - so geht's…

  • anmelden in der Fahrschule zum Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B
  • Antrag ausfüllen und weitere Unterlagen ( Sofortmaßnahmen am Unfallort, Sehtest, Passbild, Kopie vom Personalausweis ) abgeben
  • Begleitpersonen benennen, in den Antrag eintragen, Ausweis
  • und Führerscheinkopie dieser Personen zum Antrag beifügen
  • theoretischen Unterricht absolvieren, drei Monate vor dem 17. Geburtstag ist die Abnahme der theoretischen Prüfung möglich
  • praktische Ausbildung durchführen, 1 Monat vor dem 17. Geburtstag ist die Abnahme der praktischen Prüfung möglich
  • ab dem 17. Geburtstag ist es möglich, mit den in der "vorläufigen Fahrberechtigung" eingetragenen Begleitpersonen zu fahren

Die Begleitpersonen müssen mindestens 30 Jahre alt sein, den Führerschein mindestens 5 Jahre besitzen und dürfen maximal 3 Punkte im Zentralregister in Flensburg haben. Ich empfehle, dass sich diese Begleitpersonen in einer Fahrschule im Umgang mit Fahranfängern beraten lassen.

Mit dem 18. Geburtstag wird der Führerschein ausgehändigt. Die 2 jährige Probezeit beginnt mit dem Ausstellen der "vorläufigen Fahrberechtigung"

Der Fahranfänger ist mit dem Erwerb der "vorläufigen Fahrberechtigung" ein voll verantwortlicher Fahrzeugführer, auf dessen Fahrweise die Begleitperson nur indirekt Einfluss nehmen darf.

Weiter Informationen erhalten Sie auf Anfrage in unserer Fahrschule.

Schauen Sie mal rein!        Wir freuen uns auf Sie!


© 2000-2013 Fahrschule Andreas Schwantge D-06110 Halle / Saale · Version: 27.02.2012 13:05 Uhr